Ist der Erziehungsdienst attraktiv?

Diese Fragen stellten sich die Grüne Liste und die Freien Wähler. Beide Fraktionen kamen zu dem Schluss, dass dringend etwas zu tun ist, damit mehr Fachkräfte nach Trebur geholt werden können. In der Vergangenheit waren die Zahl der Bewerbungen schon nicht üppig, aktuell sieht es nach einem Brandbrief an die Eltern des Kinderhauses Phantasien kritisch aus.

Es ist wichtig, dass jugne Eltern ihre private Zukunft frühzeitig und verbindlich planen können. Ein Baustein dazu ist eine gute „Versorgung“ mit Möglichkeiten der Kinderbetreuung, damit beispielsweise ein Wiedereinstieg in den Beruf planbar wird. GLT und FW möchten daher harte wie weiche Faktoren auf den Prüfstand stellen, damit zeitnah alle Stellen besetzt werden können und dies möglichst dauerhaft so bleibt – mit zufriedenem und motiviertem Personal!

Hier geht es zum Antrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s